Teilst du diese Leidenschaft?

Bergkristall – Wirkungen

Bergkristall – Wirkungen
Bergkristall-Meru Kristallform
Bergkristall-Meru Kristallform

Der Bergkristall gehört zur Gruppe der Quarze und hat seinen Namen von den Griechen bekommen (krystallos), wo er als Heil- und Zauberstein benutzt wurde. Aus Bergkristall werden auch Kugeln zum Wahrsagen hergestellt.

Auf der körperlichen Ebene soll er die Nerven stärken und neue Energie geben. Hildegard von Bingen beschrieb seine Wirkung gegen Geschwüre, für die Augen und bei Beschwerden von Herz und Magen.

Bergkristall gilt als ein geistiger Stein, da er in erster Linie auf der geistigen Ebene wirkt, und somit alle anderen Steine in ihrer Wirkung verstärkt. Er verhilft zur Selbsterkenntnis und zu einer klaren Sicht auf das Leben. Er befreit den Blick von seinem Schleier und hilft die Dinge zu durchschauen.

Auf der spirituellen Ebene fördert der Bergkristall Klarheit und Neutralität und stärkt den eigenen Standpunkt.

Auf der Seelenebene hebt er tiefe Erinnerungen ins Bewußtsein und verlorengeglaubte Fähigkeiten wiederzubeleben.

Heilsteine sind Naturprodukte und fallen deshalb unterschiedlich aus. Manchmal sind einzelne Steine vorübergehend auch nicht erhältlich. Es kann also sein, dass sich die Auslieferung der Mala etwas verzögert.

„Die Heilsteinkunde“, Michael Gienger

 

Die Mala für die klare Sicht des Geistes enthält
ganz viel klaren und mattierten Bergkristall.

angucken

Geheimnisvolle-Beleuchtung

Mala für die klare Sicht des Geistes genauer ansehen

Ein Kommentar für Bergkristall – Wirkungen

Schreib eine Antwort