Es ist die Leidenschaft für Meditationen, Malas und Heilsteine, verbunden mit dem Wunsch das Wissen darüber zu teilen, um zu helfen.

Teilst du diese Leidenschaft?

Hol dir den kostenlosen Email-Kurs mit Anleitungen zur Meditation mit Heilsteinen und Malas.

Mala-Meditation.de

Meditations-Anleitungen zur Entfaltung deiner Persönlichkeit

Category Archives: Heilsteine-Wirkung

Beschreibung verschiedener Heilsteine und ihrer Wirkungen.

Mookait- Wirkungen

Mookait- Wirkungen

Der Mookait ist ein gelb-roter Jaspis, der auch etwas Opal enthalten kann. Er fördert innere Ausgeglichenheit, aktiviert Kreativität, und führt durch diese Kombination zu Vitalität,  Er ist daher eine Art „Glücksstein“. Mookait ist ein „Glücksstein“ Er fördert die Harmonie zwischen den Gegensätzen: Gelassenheit und Tatendrang Entspannung und Aktivität … und verhilft so zu neuen Eindrückenweiter lesen >>

Landschaftsjaspis – Wirkung

Landschaftsjaspis – Wirkung

Landschaftsjaspis gehört zur Gruppe der Quarze und ist hellbraun, mit landschaftsähnlichen Einschlüssen in sandfarben, sowie beige bis braun. Auf der körperlichen Ebene hilft er Stressfolgen wie zB Magenbeschwerden und Blähungen zu reduzieren, indem er die inneren Organe anregt. Mental bewahrt er vor Überheblichkeit, Mißtrauen und vor krankhafter Eifersucht. Spirituell wirkt er inspirierend und beschert seinemweiter lesen >>

Schwarzer Onyx – Wirkung

Schwarzer Onyx – Wirkung

Der Schwarze Onyx ist ein durch Eisen- und Manganeinlagerungen schwarz gefärbter Chalcedon. Er entsteht in Gesteinshohlräumen und gehört zur Gruppe der Quarze. Seine Wirkung entfaltet er nur langsam. Auf der körperlichen Ebene hilft der Schwarze Onyx bei Erkrankungen des Gehörsinns und verbessert die Funktionen der Nerven. Er stärkt das Immunsystem und hilft bei Sehschwäche. Mentalweiter lesen >>

Sodalith – Wirkung

Sodalith – Wirkung

Der Sodalith hat seinen Namen aus dem englischen Sodium = Natrium und ist seit 200 Jahren bekannt. Er sollte über längere Zeit getragen werden. Auf der körperlichen Ebene regt der Sodalith die Flüssigkeitsaufnahme im Körper an, senkt den Blutdruck und hilft bei Halsbeschwerden, langanhaltender Heiserkeit und Kehlkopfproblemen. Dies ist besonders wichtig, wenn du sehr vielweiter lesen >>

Dumortierit – Wirkung

Dumortierit – Wirkung

Der Dumortierit wurde nach seinem Entdecker, dem französischen Palöontologen Eugéne Dumortier benannt. Er gehört zu den Insel-Silikaten. Es gibt ihn in den Farben blau, violettblau und braun. Auf der körperlichen Ebene regt der Dumortierit die Widerstandskraft gegen Giftstoffe und Strahlung an. Mental hilft er, zwanghafte Verhaltensmuster aufzulösen. Spirituell schenkt der Dumortierit eine positive Lebenseinstellung, gibtweiter lesen >>

Fluorit – Wirkung

Fluorit – Wirkung

Der Fluorit wurde früher Flußspat genannt und gehört zu den Halogeniden. Es gibt ihn in den Farben klar, gelb, grün, blau und violett. Der Flourit hilft auch beim Umgang mit Computerarbeit, indem er die eigenen Gedanken klar strukturiert. Dafür benötigt man allerdings einen Oktaeder mit mindestens 200 gr Gewicht. Auf der körperlichen Ebene regt derweiter lesen >>

Amethyst – Wirkung

Amethyst – Wirkung

Der Name Amethyst stammt aus Griechenland und bedeutet „unberauscht“. Er wurde schon früh als Heilstein (z.B. im arabischen Raum und von Hildegard von Bingen) benutzt. Er gehört zur Gruppe der Kristallquarze. Auf der körperlichen Ebene löst der Amethyst Verspannungskopfschmerz auf und hilft bei Erkrankungen der Luftwege. Mental sorgt er für eine bewußte Verarbeitung unserer Wahrnehmung,weiter lesen >>

Citrin – Wirkung

Citrin – Wirkung

Citrin gehört zur Gruppe der Quarze und besteht aus Eiseneinlagerungen, die durch leicht ionisierende Strahlung die gelbliche Färbung verursachen. Früher wurden viele gelbe Steine Citrin genannt. Auf der körperlichen Ebene regt der Citrin die Verdauung an und soll Diabetes im Anfangsstadium lindern. Mental hilft er, aufgenommene Eindrücke geistig zu verdauen und die richtigen Schlüsse darausweiter lesen >>

Versteinertes Holz – Wirkung

Versteinertes Holz – Wirkung

Versteinertes Holz gehört zu den Oxiden und entsteht, wenn abgestorbenes Holz unter Luftabschluß von Kieselsäure durchtränkt wird und durch Verlust des Wassers erstarrt. Es wurde in einem etruskischen Tempel entdeckt. Auf der körperlichen Ebene stabilisiert versteinertes Holz die Gesundheit, belebt den Stoffwechsel. Mental regt er ein einfaches Leben in angenehmer Athmosphäre an, in dem Mußeweiter lesen >>

Rutilquarz – Wirkung

Rutilquarz – Wirkung

Rutilquarz gehört zur Gruppe der Quarze und besteht aus Rutilkristallen in Nadelform, die von Bergkristall und Rauchquarz umschlossen sind. Früher wurde es auch Venushaar und Sagenit genannt. Auf der körperlichen Ebene regt der Rutilquarz die Regenerationskraft der Zellen an und hilft bei Atemwegsbeschwerden. Mental hilft er, neue Lebenskonzepte zu entwickeln und die Visionskraft zu stärken.weiter lesen >>

Goldfluss – Schmuckstein

Goldfluss – Schmuckstein

Goldfluss wird auch Aventurinstein oder Goldstein genannt und ist ein synthetisches Glas mit Kupferkristallen, die ihm das rötlich-braune Aussehen verleihen. Er ist kein Heil- sondern ein Schmuckstein. Der Herstellungsprozess wurde in Venedig im 17. Jahrhundert von der Familie Miotto entdeckt und seit dem 18. Jahrhundert auch von böhmischen und bayerischen Glashütten nachvollzogen. Quelle: Wikipedia  

Picasso-Jaspis – Wirkung

Picasso-Jaspis – Wirkung

Picasso Jaspis gehört zur Gruppe der Quarze. Jaspise gibt es in rot, gelb, grün, sandfarben und braun. Der Picasso Jaspis hat alle Farben in sich vereint. Auf der körperlichen Ebene regt der Picasso Jaspis die Selbstheilungskräfte an. Mental gibt er Durchhaltevermögen, um in Konflikten bestehen zu können. Spirituell fördert der Picasso Jaspis die Erdverbundenheit undweiter lesen >>

Achat – Wirkung

Achat – Wirkung

Der Achat gehört zur Gruppe der Quarze und ist in graublau, braun, rot und gelb zu finden. In der Antike wurde er als Schutzstein und Glücksbringer benutzt. Achate, in denen noch Wasser eingeschlossen war, wurden als Schwangerschaftsschutzstein (Adlersteine) angewandt. Auf der körperlichen Ebene soll der rote Achat bei Haut und Augenerkrankungen, bei Gebärmuttervorfall und Magengeschwürenweiter lesen >>

Carneol – Wirkungen

Carneol – Wirkungen

Der Carneol (Karneol) gehört zur Gruppe der Quarze und ist seit der Antike als Sarder bekannt. Schon Hildegard von Bingen hat ihn als Heilstein bei Kopfweh und zur Geburtshilfe empfohlen. Auf der körperlichen Ebene soll er Rheuma lindern und die Blutqualität und Durchblutung fördern. Geistig sorgt er dafür, das Probleme schnell und pragmatisch gelöst, begonneneweiter lesen >>

Rhodonit – Wirkungen

Rhodonit – Wirkungen

Der Rhodonit gehört zur Gruppe der Silikate und hat seinen Namen von den Griechen bekommen (rhodon = Rose). Auf der körperlichen Ebene soll er ein sehr wirkungsvoller Wundheilstein sein. Geistig sorgt der Rhodonit dafür, dass auch in Extremsituationen ein klarer und bewußter Geist vorhanden ist. So kann auch mit Provokationen und Beleidigungen entspannt umgegangen werden.weiter lesen >>

Rosenquarz – Wirkungen

Rosenquarz – Wirkungen

Der Rosenquarz gehört zur Gruppe der Quarze und gilt seit Jahrhunderten als Fruchtbarkeitsstein und zur Heilung von Frauenbeschwerden. Auf der körperlichen Ebene soll er die Gewebsdurchblutung anregen und bei sexuellen Schwierigkeiten helfen. Geistig befreit der Rosenquarz von Sorgen und stärkt die Unterscheidungsfähigkeit. Was sind die elementaren Bedürfnisse, wo bestehen Sympathien oder Antipathien? Auf der spirituellenweiter lesen >>

Amazonit – Wirkungen

Amazonit – Wirkungen

Amazonit Herkunft Der Amazonit gehört zur Gruppe der Silikate und wird durch Kupfer grün gefärbt. Angeblich stammt er vom Rio Negro, aus dem Land der „Frauen ohne Männer“, den Amazonen. Amazonit Wirkungen Auf der körperlichen Ebene soll Amazonit Herzbeschwerden, die durch Kummer entstanden sind, lindern. Er hilft bei Stoffwechselstörungen und wirkt entspannend und lösend. Geistigweiter lesen >>

Mondstein – Wirkungen

Mondstein – Wirkungen

Der Mondstein gehört zur Gruppe der Feldspate und ist an seinem weiß-bläulichen Lichtschimmer leicht zu erkennen. Er ist dem Mond zugeordnet und damit ein Intuitions-, Gefühls- und Fruchtbarkeitsstein. Auf der körperlichen Ebene hilft der Mondstein bei Zyklusstörungen und regt die Tätigkeit der Zirbeldrüse an. Geistig öffnet er für sog. irrationale Impulse und fördert damit „glücklicheweiter lesen >>

Wer bloggt hier?

Mahashakti Uta Engeln

Mahashakti Uta Engeln ist Yogalehrerin, Yogatherapeutin und Ausbilderin, Heilpraktikerin und Autorin mit grosser Begeisterung für traditionelle und bewährte Methoden zur Selbstheilung. Mehr >>

Renate Witt

Renate Witt ist begeisterte Astrologin und fasziniert von Heilsteinen. Mehr >>