Teilst du diese Leidenschaft?

Unruhe und emotionale Verletzungen heilen

Unruhe und emotionale Verletzungen heilen

Diese Mala aus Mondstein Rhodonit Rosenquarz Magnesit hilft bei der Bewältigung emotionaler Verletzungen, beispielsweise wie sie nach Streit und Trennung vorkommen. Sie ist auch hilfreich, wenn du dich „diffus unwohl“ fühlst, und dich einfach entspannen und harmonisieren möchtest. Es ist eine echte gelassenheitsfördernde Heilungs- und Harmonisierung-Mala.

Zur Steinauswahl führten konkrete Wünsche an die persönliche Entwicklung

Sie entstand aufgrund einer individuellen Anfrage. Im gemeinsamen Gespräch haben wir ganz individuell die passenden Steine ausgewählt. Dabei standen folgende Fragen im Vordergrund:

  • Ich bin immer so unruhig und nervös, was hilft mir gelassener zu werden? (Magnesit)
  • Jemand hat mir sehr weh getan, wie kann ich das heilen? (Rhodonit)
  • Insgesamt fühle ich mich sehr unharmonisch, und möchte mich heil fühlen. (Rosenquarz)
  • Ausserdem möchte ich meine Sensibilität regenerieren und meine Intution stärken. (Mondstein)

Die Grundthematik der Lebenssituation führte zum Rhythmus

Es gib um die Heilung einer Grundthematik, die im Swadhisthana-Chakra angesiedelt ist. Swadhisthana Chakra hat 6 Blütenblätter, was als Grund-Rhythmus in die Mala eingeflossen ist: die sich wiederholende Steinsequenz besteht aus 6 Perlen. 6 x 18 Sequenzen sind 108 Perlen. Eine Mala hat 108 Perlen. In der 18 steckt die 6 nochmal zusätzlich als 3×6.

Diese Mala hat also einen grundlegenden Bezug zum Swadhisthana Chakra, was sich auch im Mondstein wiederspiegelt. Ausserdem hat sie mit Rosenquarz, Rhodonit und Magnesit einen starken Bezug zum Herzchakra. Da Magnesit aufgrund seiner gelassenheitsfördernden Wirkung gerne auch dem Muladhara-Chakra zugerechnet wird, spielt er hier auch als Basisstein eine wichtige Rolle.

Die Person für die diese Mala hergestellt wurde, konnte zwischen verschiedenen Rhythmus-Varianten wählen. Hier siehst du die Bilder, die sie zu ihrer Entscheidung geführt haben.

Sieh die Mala als Musik-Video

Unter dem Video gehts noch weiter. 🙂

Die Fotos der Mala

Die Fotos aus denen dieses Video erstellt wurde findest du hier.

Die Meditation mit der Mala

Um die inneren Themen mit Unterstützung durch diese Mala zu heilen, empfiehlt es sich mit Affirmationen zu arbeiten, die sich auf das angestrebte Lebensgefühl beziehen. Gut können übrigens auch Lebensweisheiten sein, auch daraus lassen sich tolle Konzentrationen erstellen. Und dann ist natürlich das passende Mantra immer eine sehr gute Wahl. Hier würde ich ein Narayana oder Krishna-Mantra empfehlen.

Der besondere Vorteil einer Heilstein-Mala liegt darin, das man (Frau!) sie problemlos den ganzen Tag als Schmuck tragen kann. Die Heilsteine wirken auch dann schon sehr schön, wenn man sie nur trägt. Besonders gut in diesem Fall ist es, wenn die Mala direkt auf der Haut getragen wird, also unter der Kleidung.

Spezielle Herzensmeditationen und Yoga-Stunden mit Herzkonzentration können die Heilung ebenfalls sehr stark fördern.

Du findest das interessant?

Und du möchtest mehr individuelle Malas sehen, die ich bisher gemacht habe? Dann schau dir meine Mala-Galerie an oder stöber im Youtube-Kanal des Mala-Blogs. Dort findest du ganz viele Malas, die ich hergestellt habe. Und es kommen laufend welche hinzu. 🙂

Du möchtest auch so eine individuelle Mala?

Dann setze dich mit mir in Verbindung, und sag mir um welches Thema es geht und ggf. welche Steinsorten dich besonders anziehen. Wir klären dann gemeinsam welche Steine für deine Mala zusammenpassen könnten, den Preis und alles weitere.

[sc:MalaMeditationsKurs-Link]

 

 

Schreib eine Antwort

Teilst du unsere Leidenschaft?


Hol dir den Mala-und Heilstein-Meditationskurs:

Wer bloggt hier?

Mahashakti Uta Engeln

Mahashakti Uta Engeln ist Yogalehrerin, Yogatherapeutin und Ausbilderin, Heilpraktikerin und Autorin mit grosser Begeisterung für traditionelle und bewährte Methoden zur Selbstheilung. Mehr >>

Renate Witt

Renate Witt ist begeisterte Astrologin und fasziniert von Heilsteinen. Mehr >>