Teilst du diese Leidenschaft?

Skorpion Astrologie

Skorpion Astrologie

Sternbild-11-Skorpion

Im achten Blog gab es eine Beschreibung zur Waage. Heute folgt das Tierkreiszeichen Skorpion.
Der Text bezieht sich auf die Reinform des Tierkreiszeichens. Jede/r hat noch 11 andere Zeichen in seinem Horoskop, die ebenfalls ihre Wirkung entfalten. So kann es sein, dass eine Skorpion z.B. Schwierigkeiten hat, sich zu wandeln, wenn entsprechende Faktoren dies erschweren.
Mehr über euer Horoskop könnt ihr auf www.mala-meditation.de/Astrologie und Malas lesen.

Was haben Malas und Astrologie miteinander zu tun?
Mit unseren Heilstein-Malas decken wir bestimmte Themen wie z.B. Erdung, Partnerschaft und Durchsetzungsfähigkeit ab. Jedes Tierkreiszeichen hat bestimmte Stärken und Schwächen. Um hier Unterstützung anzubieten, kann auch eine Mala hilfreich sein.

NOVEMBER

Der Herbst ist eingezogen und die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Nebel wallen, die Felder liegen kahl, Krähen sind unterwegs. Die Energien ziehen sich zurück, wie auch die Menschen, die nun lieber in den Häusern und in der Nähe der Heizung und einer heißen Tasse Tee sitzen. Das abgelaufene Jahr wird betrachtet, Dinge zuende gebracht und aufgeräumt. Die warme Kleidung liegt draußen, Mantel und Stiefel sind hervor geholt; Mütze, Schal und Handschuhe warten auf ihren Einsatz. Hier erscheint nun das Zeichen Skorpion (23.10.–22.11.), der in der Radix (Grundhoroskop) ins 8. Haus gehört und dessen Herrscher der Pluto ist. Der Pluto sorgt dafür, dass Abgestorbenes/Erledigtes “beerdigt” wird, damit Platz für den neuen Zyklus vorhanden ist und das Leben weiter gehen kann. Sein Motto lautet: Ich transformiere/verwandle!

Der Skorpion gehört zum Element Wasser und hat als Gegenzeichen (in der Radix 180° entfernt) den Stier, die zum Element Erde gehören.

Andere Wasserzeichen sind: Krebs und Fische.

Skorpiongeborene sind tiefgründig, ernst, intensiv, drastisch, stolz, entschlossen, extrem selbstbeherrscht. Ihre Treue basisert auf einer starken Bindung und Identifikation mit einem Menschen oder einer Sache. Wenn diese verschwindet, können sie von einem Moment zum nächsten zum Feind werden und bekämpfen, was sie eben noch gefördert hatten. Mit beharrlich starker Willenskraft, Mut und Ausdauer streben sie ihre Ziele an. Sie sind opferbereit und “hart im Nehmen”. Ihre heftigen Gefühle verstecken sie hinter einer ruhigen Mimik. Sie können rachsüchtig, nachtragend, eifersüchtig, neidisch, machtorientiert und zynisch sein. Legen den Finger auf die wunde Stelle. Aber sie sind auch feinfühlig, leicht verletzt, idealistisch und haben eine starke Regenerationskraft. Da sie dazu neigen, zwanghaft zu reagieren, merken sie manchmal nicht, wenn ihre Sicht der Dinge wenig mit der Realität zu tun hat. Besitzergreifend, wie sie sein können, verlieren sie manchmal genau deshalb die Person, die sie halten wollen. Sie können auch unduldsam gegen Schwäche bei sich selbst und anderen sein. Und selbstzerstörerisch, wenn es um die Erhaltung der Sippe/Art/Religion geht, z.B. als Selbstmordattentäter für eine extreme Gruppierung. Auch hat der Skorpion eine starke Sensitivität für die Schattenseiten des Lebens, für Tod, Verfall, Tabus, Manipulation, Geheimnisse etc. Wenn er nicht an den Schalthebeln der Macht ist, findet man ihn in der Nähe als graue Eminenz. Der Skorpion arbeitet gern in Berufen, die Tiefgang und Spürsinn verlangen und eine starke Herausforderung darstellen: Kriminologe, Militärangehöriger, Agent, Untergrundkämpfer, Spion, Psychologe, Psychiater, Therapeut, Hynotiseur, Röntgenologe, Gynäkologe, Unfallarzt, Höhlenforscher, Biologe (Gentechnik), Atomphysiker, Detektiv, Verwerter von Abfallprodukten (Recycling), Schädlingsbekämpfer, Bestatter, Gefängniswärter, Scharfrichter, Totengräber, Geheimdienstmitarbeiter usw.

Wenn ein Skorpion eine Frau/einen Mann für sich begeistern will, nutzt er seine magisch-hypnotische Anziehung und spricht fast nicht, ist nur da. Die Zeit mit ihm/ihr ist sehr intensiv und gefühlsbetont.  Als Haustier bevorzugt der Skorpion Raubtiere, Amphibien, Reptilien, einen Dobermann oder eine Bulldogge. Hobbies sind Marathonlauf, Kampfsport, extreme Sportarten wie Base Jumping. Er liest Kriminal- und Spionageromane oder sieht entsprechende Filme. Beschäftigt sich mit Esoterik und Philosophie, Sekten, Geheimdiensten und Diktaturen. Ihre Wohnungseinrichtung ist eher einem Motto oder eine Idee untergeordnet, als bequem, z.B. japanisch, Zen-Stil. Weniger ist mehr. Auch hier kann niemand aus dem Stil den Menschen erkennen, außer: Er ist verborgen.

Die für einen Skorpion passende Meditationsform ist eine Form des Retreats – totaler Rückzug auf sich selbst, keine Menschen um sich herum, in Höhle/Wald/abgelegenem Haus und für eine lange Zeit. Dazu strenge Auflagen und ein hartes Programm bei wenig und sehr einfachem Essen. Allerdings muß die Person, die diese Retreats beaufsichtigt, den perfektionistischen Ansprüchen des Skorpions genügen und all das selbst schon mehrfach sehr gut bewältigt haben.

Welche Mala kann Skorpiongeborene unterstützen?

Damit Skorpiongeborene sich besser von heftigen Gefühlen distanzieren können und damit wieder Überblick über die Situation gewinnen, sich selbst besser kennenlernen können, ist die Gelassenheits-Mala eine gute Unterstützung. Sie verhilft zu Eingebungen und gibt Vertrauen in die Situation und die Menschen.
Hier findest Du eine Beschreibung der Skorpion-Mala

Skorpion-Mala
Skorpion-Mala

 

Sorry, comments are closed for this post.