Teilst du diese Leidenschaft?

Magnesit – Wirkungen

Magnesit – Wirkungen
Magnesit-Perlen als Meru
Magnesit-Perlen als Meru

Der Magnesit gehört zu der Gruppe der Carbonate und hat seinen Namen von seinem hohen Magnesium-Gehalt.

Er soll auf der körperlichen Ebene den Fettstoffwechsel anregen und dient zur Vorbeugung von Herzinfakten.

Auf der Mentalebene unterstützt er die Fähigkeit, gut zuzuhören und sich selbst etwas zurück zu nehmen. So fällt Loslassen leichter.

Spirituell wirkt er lebensbejahend und hilft, dich so anzunehmen und zu lieben, wie du bist.

Im seelischen Kontext ist der Magnesit für seine beruhigende und entspannungsfördernde Wirkung bekannt.

Der Magnesit mag es, wenn er mit Hautkontakt getragen wird.

Heilsteine sind Naturprodukte und fallen deshalb unterschiedlich aus. Manchmal sind einzelne Steine vorübergehend auch nicht erhältlich. Es kann also sein, dass sich die Auslieferung der Mala etwas verzögert.

„Die Heilsteinkunde“, Michael Gienger

Eine schöne Mala mit Magnesit ist auch:

magnesit bergkristall roter jaspis
Klicke auf das Bild um die Mala im Video zu sehen.

Schreib eine Antwort

Teilst du unsere Leidenschaft?


Hol dir den Mala-und Heilstein-Meditationskurs:

Wer bloggt hier?

Mahashakti Uta Engeln

Mahashakti Uta Engeln ist Yogalehrerin, Yogatherapeutin und Ausbilderin, Heilpraktikerin und Autorin mit grosser Begeisterung für traditionelle und bewährte Methoden zur Selbstheilung. Mehr >>

Renate Witt

Renate Witt ist begeisterte Astrologin und fasziniert von Heilsteinen. Mehr >>